Die besten Tricks für mehr Volumen im Haar Teil I

In Cannes haben wir es gesehen: Das „Big Hair“ ist wieder zurück. Ob es Aishwarya Rai mit einem voluminösen Chignon, oder Elizabeth Banks mit sexy Retrofrisur ist, die Stars setzten jetzt wieder auf viel Volumen.

Ihr Haar ist sehr fein und ohne Schwung? Hier sind unsere zehn besten Tipps für XXL-Haare zum Nachstylen des Starlooks!

LockenDie richtige Wäsche: Shampoos sollten nicht allzu viele Pflegestoffe enthalten, damit die Haare nicht an Leichtigkeit und Schwung verlieren. Besser ist leichtes Volumenshampoo und ein Conditioner für feines Haar. Condotioner ist auch wichtig, damit das Haar leichter kämmbar ist und nicht durch brutales Bürsten ausdünnt. Dabei kann das Haar ruhig öfter gewaschen werden, denn fettiges Haar sieht nicht nur ungepflegt aus, sondern ist auch ein absoluter Volumenkiller.

Schließlich die Haare unbedingt sorgfältig ausspülen und sanft mit einem Handtuch abtupfen.

Nach dem Haarewaschen: Nach der Haarwäsche Volumenmousse oder so genannte Ansatzlifter in den feuchten Haaransatz einarbeiten. Auf normalen Schaumfestiger und Haarspray verzichten, das beschwert die Haare nur. Auch darauf achten, dass das Pflegeprodukt nicht in die Haarspitzen gelangt, das nimmt ihnen Leichtigkeit. Danach jede Strähne einzeln auf der Rundbürste hochziehen und von unten gegen das Haar fönen.

Wenn Ihnen das zu aufwendig ist, Haare unbedingt kopfüber Fönen, denn für größeres Volumen müssen die Haare stets gegen Wuchsrichtung gefönt werden.

Kopfhaut-Massage: Kreisen Sie beim kopfüber Föhnen mit den Fingerspitzen über die Kopfhaut, das erzeugt Volumen im Ansatz. Nach der Massage für das Styling nur wenig Spray gebrauchen, um das Haar nicht zu beschweren. Bei längeren Haaren kann man das Haar am Oberkopf zu einem Knoten zusammenbinden und so trocknen lassen.

XXL-Wickler: Extra große Klettwickler sind absolut effektiv bei feinem Langhaar. Die Jumbo Lockenwickler zaubern dabei opulentes Volumen, ganz ohne Locken. Dafür Föhnlotion auf das handtuchtrockene Haar auftragen und mit der Rundbürste einzelne Haarsträhnen senkrecht vom Kopf weg bürsten. Dann die Haarpartien straff auf die Wickler aufdrehen und trocken föhnen. Für mehr Volumen die Haarwickler noch ca. eine halbe Stunde im Haar lassen und die Frisur auskühlen lassen. Schließlich nur noch mit den Fingern in Form zupfen und mit etwas Haarspray stylen.

Noch mehr Haartipps gibt’s hier.


Ähnliche Artikel
Permanent-Make-up
Dekorative Kosmetik – Die Basics
Fake Wimpern Step by Step
Die besten Tipps für schöne Wimpern
Rouge richtig auftragen
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

One Trackback

Hinterlasse eine Nachricht

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Your email is never shared. Required fields are marked *