Haar-Chronik der Rihanna

H&M, Youth AIDS & Rihanna Launch The Fashion Against AIDS CollectionBei der H&M Fashion against Aids Collection 2008 trug Rihanna einen fransigen Bob tief ins Gesicht gestylt. Schick schick Madame.

Rihanna beweist also immer wieder aufs Neue, was man mit Haaren so alles anstellen kann. Zugegebenermaßen sind nicht alle Frisuren-Vorschläge  für die breite Masse empfehlenswert, die Einstellung dahinter jedoch allemal. Ausprobieren, Mut zum Neuen und Flexibilität, das ist der Schlüssel zu einem ausgewöhnlichen Styling. So wird man Styling-Idol und hat nebenbei auch noch eine Menge Spaß mit seinen Haaren. Also auf,  auf zum nächsten Badezimmerspiegel und kräftig experimentieren heißt es für Sie, sehr geehrte Beauty-Expertinnen! Rihanna macht es vor.

“Haar-Chronik der Rihanna” Seite 1/20.


Ähnliche Artikel
Beautycheck: Die flotte Pixie Lott
Die Brit Awards – durchgeknallte Looks
Victoria Beckham Look
Heidi Pratt: Pralles Plastik
Agyness Deyn: Ein-Frau-Trend-Fabrik
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

Hinterlasse eine Nachricht

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Your email is never shared. Required fields are marked *