Haar-Chronik der Rihanna

Rihanna Takes Time Out For Her Fans!Die Pop-R&B-Princessin Rihanna zeigt der Welt gerade was Bad-Ass-Styling bedeutet. Hinfort mit langweiligen Langhaarschnitten und Blümchen-Outfits! Rihanna setzt auf individuelle Haarpracht und Domina-Punk-Style.

Rihanna weiß wie’s geht

Erwachsen ist sie geworden die kleine Rihanna. Vom schüchternem Reggae-Hasen aus Barbados keine Spur mehr. Die mittlerweile 21-jährige wandert mit ihrem vierten Soloalbum „Rated R.“ nun auf weitaus düsteren musikalischen Ebenen als noch vor fünf Jahren. Chris „Frauen-Schläger“ Brown sei Dank. Tja, so eine Erfahrung härtet halt ab und sorgt ganz nebenbei auch noch für bessere Verkaufszahlen. Welch ein Zufall!

Düster und rockig, das ist die neue PR-Version der Rihanna F. Doch nicht nur musikalisch hat sich das bayanische Multi-Talent weiterentwickelt. Auch ihr Styling leutet einen neuen Lebensabschnitt ein. Die Frau weiß eben: Abwechslung ist alles und ein neuer Look immer gut für die eigene Karriere. Daher experimentiert die Sängerin mit ihrem Haupthaar wie kaum eine zweite in der Musikszene und zeigt auf beeindruckende Weise wie wandelbar ein Kurzhaarschnitt sein kann.

Weiter geht’s mit „Haar-Chronik der Rihanna“ Seite 2/20.


Ähnliche Artikel
Beautycheck: Die flotte Pixie Lott
Die Brit Awards – durchgeknallte Looks
Victoria Beckham Look
Heidi Pratt: Pralles Plastik
Agyness Deyn: Ein-Frau-Trend-Fabrik
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

Hinterlasse eine Nachricht

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Your email is never shared. Required fields are marked *