Stylingtipps für lockiges Haar

Lockiges HaarEs ist ja oft so, dass man genau das Gegenteil von dem, was man hat, haben möchte. Während die meisten Frauen ihr platt am Kopf klebendes Haar verfluchen und sich einen Lockenkopf als Erfüllung ihrer Wünsche vorstellen, hat so manche Person mit Lockenmähne die Haarpracht gründlich satt und sich schon mehr als ein Mal pflegeleichteres, fließendes Haar gewünscht. Die Pflege von Locken ist tatsächlich nicht ganz leicht. Wer jedoch weiß, welche Produkte dabei helfen, das Haar in Schach zu halten und wie man das Beste aus den Kräuseln machen kann, sollte sich über die Locken freuen und stolz darauf sein.

Richtige Pflege für lockiges Haar

Locken neigen meist zu Trockenheit. Die gute Nachricht: Das bedeutet, dass fettiges Haar selten ein Problem ist und lockige Haare nur alle paar Tage gewaschen werden müssen. Dabei sollten dann allerdings feuchtigkeitsspendende Produkte zum Einsatz kommen. Um unbändige Kräuseln zu verhindern, gehört ein Anti-Frizz-Serum unbedingt zu den Haarpflege-Basics. Die größten Probleme macht lockiges Haar bei hoher Luftfeuchtigkeit, die das Haar aufplustert. Beim Urlaub in Thailand oder anderen Tropenregionen sollte deswegen ein Anti-Humidity-Spray mit im Gepäck sein. Was die tägliche Pflege angeht, ist ein Conditioner unverzichtbar, um die Locken in Zaum zu halten. Am besten eignen sich Leave-in-Produkte, die in die Spitzen einmassiert werden. Einmal die Woche kann zusätzlich eine Pflegekur benutzt werden.

Die richtige Frisur für lockiges Haar

Lockiges Haar sieht am besten aus, wenn es lang getragen wird. So wird das Haar beschwert und plustert sich nicht zu stark auf. Alles was kürzer als Kinnlänge ist, ist bei Locken eher problematisch und wirklich schwer zu bändigen. Die Frisur sitzt besonders gut, wenn lockige Haare an der  Luft getrocknet werden. Falls dafür keine Zeit bleibt, das Haar nach der Wäsche gut auswringen und dann in Wuchsrichtung föhnen. Statt einer Bürste einen Kamm oder sogar nur die Finger benutzen – so bleiben die Locken gut definiert.

Mit Locken lassen sich vielseitige Frisuren zaubern. Offen sehen sie ebenso gut aus, wie in einer romantischen Hochsteckfrisur. Auch breite Haarbänder kommen bei Locken besonders gut zur Geltung.


Ähnliche Artikel
Neu beim Friseur: Strähnchen Painting
Bobbi Brown Kosmetik: Produkt-Launch
Wahl zur Miss Olympia Winterspiele 2010
Frisur-Anleitung: Gisele Bündchens Sommer-Look
Frisur-Anleitung: Bob ohne Schere
Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html

Hinterlasse eine Nachricht

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Your email is never shared. Required fields are marked *