Indianer Kostüm

Indianer KostümWelche Frau wäre nicht mal gerne eine Pocahontas? Bekanntlich kennen sowohl männliche als auch weibliche Indianer wuchernde Körperbehaarung ja nicht.  Grund genug also, um mal einen Tag den Traum von einem haarlosen Körper zu leben. Was man dafür braucht? Kiloweise dunkles Make-up oder Puder ist für den Anfang schon mal gar nicht so schnell. Bei so viel Make-up sollte man allerdings nicht auf die kleinen Wundermittel verzichten, die Frische ins Gesicht zaubern. Rouge ist da immer ein prima Hilfsmittel. Aber auch weißer Kajalstift am unteren Wimpernkranz vollbringt wahre Wunder und macht müde Augen wieder munter. Zum Abschluss noch etwas roséfarbener Lipgloss und die Indianerin ist bereit Skalps zu jagen. Wer es etwas authentischer gestalten möchte fügt noch etwas „Kriegsbemalung“ hinzu. Grüne, gelbe oder rote Symbole auf Stirn, Wange, Kinn und Oberkörper sind immer ein Hingucker.

Indianer Kostüm

Indianer lieben Erdfarben und fransige Outfits aus Leder. Bei wem allerdings gerade kein schlachtfertiger Büffel im Garten grast, der kann sich auch mit einfachen Baumwoll-Stoffen behelfen. Ob Kleid oder Oberteil und Hose ist dabei egal. Indianer Muster auf der Kleidung sollten jedoch nicht fehlen, sonst wirkt es etwas langweilig und es kommt zu fatalen Verwechslung: Menschen schmeißen mit Geld und fragen ob sie einem was zu essen kaufen können. Kleingeld gibt man ja nicht so gerne. „Die versäuft das doch eh nur“, wird dann gesagt.

Welche Schuhe könnten besser zu einem Indianer-Kostüm á la Pocahontas passen, wenn nicht Mokassins? Alles andere wäre ja auch vollkommen lächerlich und würde einem Stielbruch gleichen. Und wir wissen ja alle wie traditionelle Familien auf Stielbrüche reagieren.

Indianerin-Kostüm: Pocahontas

Ohne die passenden Accessoires verlässt eine echte Indianer-Dame nie ihr Tipi. Meist schmückt ein Lederband ihr schwarzes Haar. Wer blond ist sollte sich daher schnurstracks eine dunkle Perücke überwerfen oder noch einfacher:  Haare pechschwarz färben. Dunkel ist eh das neue Blond. Zu besonderen Anlässen platziert eine Indianer-Lady auch gerne prächtige Federn in ihrem Haar und flechtet sich zwei lange Zöpfe. Möchte man mit seinem Indianer-Kostüm Eindruck schinden, klemmt man sich noch ein wenig Kriegswerkzeug unter den Arm. Speer, Pfeil und Bogen sorgen für Respekt unter den Karnevalisten. Es könnte allerdings sein, dass Security-Leute eher nicht so glücklich auf diese Art von Accessoires reagieren. Gut, dafür hat man ja Waffen… Als Pazifisten schlagen wir jedoch Attrappen aus Pappe oder Plastik vor.


Ähnliche Artikel
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

Hinterlasse eine Nachricht

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Your email is never shared. Required fields are marked *