Frutels gegen Pickel

FrutelsSchokolade ist unter Beauty-Experten oft verpönt. „Bäh“ und „igitt, bloß weg damit“, sagen die meisten. Nicht nur, da schönheitsbewusste Menschen oft dazu neigen alles zu ächten, was mit mehr als drei Kalorien deklariert ist sondern auch, da sich immer noch standhaft das Gerücht auf den Beinen hält, Schokolade sei ein mieser Pickel-Verursacher. Oft hörte man damals von seiner Mutter: „Ja, Kind, wenn deine Haut so schlecht ist, brauchst du dich nicht zu wundern. Bei der ganzen Schokolade, die du in dich reinstopfst.“ Ja, Mütter dieser Welt. Zwar wurde noch nie wirklich ein wissenschaftlich begründeter Zusammenhang zwischen Schokolade und einer Verschlechterung des Hautbildes festgestellt, allerdings gibt es hier eine Lösung, um auf Nummer sicher zu gehen.

Frutels als Wundermittel gegen Pickel

Frutels LLC hat jetzt ein Produkt auf den Markt geworfen, das ein Multitalent zu sein scheint: Schokolade. Nicht nur soll die Haut in nur wenigen Wochen so makellos sein wie eine Baby-Apfelsine, nein das Ganze soll auch ein Gaumenschmaus sein.  In wieweit Frutels da seine Versprechungen hält, läßt sich wohl nur nach einem Selbstversuch sagen. Jedoch nehmen wir das Produkt schonmal etwas genauer unter die Lupe.

Frutels-Inhaltsstoffe

Frutels zählt zu den Nutricosmetics oder auch zum „Beauty Food“. Das heißt also Lebensmittel, die von innen für wahre Schönheit sorgen. An sich ja keine schlechte Idee. So kann man abnehmen, oder lästige Falten beseitigen oder eben für schöne Haut sorgen indem man isst, isst, isst. Naja, oder auch trinkt. Ein Traum.

Die Frutels-Schokolade ist deshalb so gut für die Haut, da, so wirbt der Hersteller, unter anderem kein Zucker enthalten ist. Zucker wird auf dem Schönheitsschwarzmarkt als wahrer Beauty-Terrorist gehandelt. Deshalb wurde er bei der Produktion kurzerhand nach Guantánamo Bay verfrachtet. Dafür wurde Malitilol-Sirup Asyl gewährt. Der dient nämlich als Zuckerersatz und wird schon in zuckerfreien Lebensmitteln für Diabetiker verwendet. Darüber hinaus beinhaltet Frutels-Schokolade Vitamin B5, E und C, Zink, Biotin, Folsäure und eine Menge Antioxidantien. Rein auf die Inhaltsstoffe bezogen also was ganz was Feines.

Wirkung von Frutels

Frutels soll also für Baby-Haut sorgen. Wie das, wird sich der ein oder andere noch Ungläubige fragen. Nun, zumal wie erwähnt durch den Verzicht von Zucker in der Rezeptur und zum anderen da all diese Inhaltstoffe nörgelnde unartige Hormone auf die Stille Treppe setzten, bis sie sich wieder beruhigt haben. Zudem sorgen die in Frutels enthaltenen Oxidantien dafür, dass der Körper von Stress befreit wird und gegen äußere Einflusse geschützt.

Die Hersteller sind so überzeugt von ihrem Produkt, dass sie sogar eine Geld-zurück-Garantie anbieten. Na dann heißt es wohl: ein Mal Frutels bitte! Jedoch sollte man auch da Vorsicht walten lassen. Zwar soll die Schokolade für ein verbessertes Hautbild sorgen, das heißt allerdings nicht, dass man davon nicht dick wird. Man kann halt nicht alles haben. Schade.

Was meint ihr? Hält die Schokolade was sie verspricht? Runterscrollen und posten. Wir freuen uns über euer Kommentar.


Ähnliche Artikel
Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html

One Comment

  • elisa
    9. Juli 2010 | Permalink |

    wär zumindest mal was neues, finde ich. klingt aufjedenfall mal interessant. zum glück habe ich nicht große probleme, dass ich schnell dichk werde oder so ;)
    wär cool, wenn jemand das schon probiert hat und hier post kann!
    schönen abend noch euch allen

Hinterlasse eine Nachricht

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Your email is never shared. Required fields are marked *